Snøfrisk® Pizza Bianco

Es gibt unendlich viele Varianten, eine Pizza zu belegen. Probieren Sie einmal diese deftige Version, bei der Nord und Süd eine überraschend harmonische Verbindung eingehen!
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeit: 30 Min.
Produkt im Rezept
Snøfrisk® Rote Zwiebeln & Thymian Mehr lesen
Zutaten
  • 125 g Snøfrisk® Rote Zwiebeln und Thymian
  • Crème fraîche oder Sauerrahm
  • Shiitake, Pfifferlinge, Champignons nach Wahl
  • Pinienkerne
  • Parmaschinken
  • Rucola
Und so geht’s

Machen Sie einen Pizzateig wie gewohnt.

Mischen Sie Crème fraîche oder Sauerrahm mit Snøfrisk® und bestreichen Sie damit die ausgerollte Pizza. Backen Sie die Pizza im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 10-15 Minuten. Der Pizzateig sollte knusprig, aber nicht zu braun, gebacken sein.

Braten Sie die Pilze in einer Bratpfanne mit etwas Butter schnell an. Machen Sie mit den Pinienkernen das Gleiche. Salzen und pfeffern Sie die Pilze nach Geschmack und belegen Sie die fertig gebackene Pizza mit Pilzen, Pinienkernen, Parmaschinken und Rucola.

Fügen Sie als i-Tüpfelchen noch dünne Scheiben von halbfestem Snøfrisk® Schnittkäse hinzu.

Guten Appetit! 

PS: Sie können die Beläge nach Belieben austauschen oder verändern. Für einen kräftigeren Geschmack fügen Sie rote Zwiebeln in dünnen Scheibchen hinzu oder verwenden Snøfrisk® Rote Zwiebeln und Thymian.