Gemüsepasta mit Snøfrisk®-Sauce

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeit: 40 Min.
Produkt im Rezept
Snøfrisk® Naturell Mehr lesen
Zutaten
  • 300 g Möhren
  • 300 g Zucchini
  • 3 EL Kürbiskerne/Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Bund Basilikum
  • Saft und abgeriebene Schale einer Bio-Limette
  • 250 ml Schlagsahne
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Snøfrisk® Naturell
  • Salz, Pfeffer
  • 0,25 TL Korianderpulver
  • 250 g Pasta z. B. Linguini/Bavette
Und so geht’s

Möhren schälen und Zucchini waschen. Aus beiden Gemüsen mit dem Gemüse-Pastaschneider Gemüsespaghetti herstellen.

Für die Gremolata: Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett anrösten. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikumblätter abspülen, trocken tupfen und fein hacken. Kerne fein hacken. Limettenschale, Kerne, Hälfte des Knoblauchs und Basilikum vermischen.

Restlichen Knoblauch, Sahne und  Brühe in einen Topf geben und 5 Minuten bei milder Hitze kochen. Snøfrisk®  und Limettensaft zugeben, kurz aufkochen und pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Korianderpulver abschmecken, warm stellen.

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, 3-4 Minuten vor Ende der Garzeit die Möhren zugeben. 1 Minute vor Ende der Garzeit die  Zucchini zugeben, abgießen und tropfnass mit der Snøfrisk®-Sauce mischen. Auf Tellern anrichten und mit der Gremolata bestreuen.