Salami “Lefse” Fladenbrot

Die norwegische Antwort auf Wraps heißt Lefse! Hier als leckerer Snack für die Gartenparty das Picknick oder einfach nur zwischendurch. Guten Appetit!
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeit: 15 Min.
Produkt im Rezept
Snøfrisk® Meerrettich Mehr lesen
Zutaten
  • 4 kleine Lefse Fladen
  • 125 g Snøfrisk® Meerrettich
  • 2 EL Sour Cream light
  • 150 g Salami
  • 50 g Rucola, gewaschen und getrocknet
  • 4 EL fein geschnittener Porree
Und so geht’s

Lefse sind dünne norwegische Fladenbrote, meist aus Kartoffeln, Roggen- und Weizenmehl. Statt original Lefse lassen sich auch Filo, Lawash oder Tortilla-Fladen verwenden.


Snøfrisk® Meerrettich und Sour Cream light in einer Schüssel verrühren. Diese Käsecreme auf die Fladenbrote streichen. Salamischeiben darauf verteilen, Lauchscheibchen und Rucola darüberstreuen. Die Fladen aufrollen und in Scheiben schneiden. Dazu schmecken gut exotische Saucen.