Snøfrisk® Eis mit Früchten und Karamell

Ja, das Eis schmeckt fantastisch sahnig. Aber da ist noch mehr, eine interessante Eigenart, eine zarte Würze, das gewisse Etwas des Snøfrisk® Ziegenfrischkäses. Früchte, Nüsse und Karamell machen den Genuss dann vollkommen.
Difficulty: Medium
Preparation time: 30 min
Cooking time: 60 min
Product in the recipe
Snøfrisk® Naturell Read more
Ingredients
  • 4 Servings

    Für das Eis

  • 150 g Sauerrahm (über Nacht in einem Kaffeefilter abtropfen lassen)
  • 125 g Snøfrisk® Naturell
  • 100 g Zucker
  • 125 ml Milch
  • 30 g Sahne

    Für die Früchte

  • 1 Klementine
  • 1 Grüner Apfel
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • 50 g Haselnüsse
  • etwas Akazienhonig

    Für die Karamellsauce

  • 100 g Zucker
  • 50 g Sahne
Here is how you do it

Zuerst wird das Eis zubereitet. Dazu Sauerrahm, Snøfrisk®, 100 g Zucker, Milch und 30 g Sahne mit dem Stabmixer zu einer einheitlichen Masse verrühren und dann in eine Eismaschine geben.

Die Klementine wie gewohnt schälen und in kleinere Stücke schneiden. Den Apfel ebenfalls schälen und klein würfeln, dann die Früchte mit einer Mischung aus Zitronensaft und 1 EL Zucker vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
Die Haselnüsse ohne Fett unter ständigem Rühren in einer Pfanne anrösten und danach mit etwas Honig vermischen.

Für die Karamellsauce 100 g Zucker karamellisieren, mit Sahne ablöschen und etwa 30 Sekunden zu einer glatten Sauce verrühren.

Das fertige Eis mit den Früchten, den Nüssen und der Karamellsauce garnieren.