Rote Bete-Meerrettich-Suppe mit Snøfrisk®

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zubereitungszeit: 10 Min.
Garzeit: 20 Min.
Produkt im Rezept
Snøfrisk® Schnittkäse Halbfest Mehr lesen
Zutaten

    Suppe

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 6 Rote Bete
  • Gemüsebrühe
  • Petersilie
  • 2 EL Rotweinessig
  • Salz und Pfeffer
  • Frisch geriebener Meerrettich
  • 1 EL Butter

    Käse-Crunchies

  • 150 g Snøfrisk® Naturell
Und so geht’s

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für die Suppengrundlage zuerst Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl bei mäßiger Hitze goldgelb schwitzen. Dann die Rote Bete schälen, würfeln und zusammen mit einem halben Brühwürfel und der Petersilie in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Am besten Gemüsebrühe verwenden. Frisch zubereitete Gemüsebrühe schmeckt natürlich am besten. Die Rote Bete-Würfel simmern lassen, bis sie durchgegart sind.
Den Großteil des Kochwassers abgießen und einen Spritzer Rotweinessig hinzufügen, Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Meerrettich würzen. Im Mixer oder mit dem Pürierstab fein zerkleinern und am Schluss eine Flocke Butter hinzufügen, um den Geschmack abzurunden.

Für die Käse-Crunchies den Snøfrisk® fein reiben und auf Backpapier für ca. 10 Minuten in den heißen Backofen schieben. Ständig beobachten, damit der Käse gerade biegsam und gebräunt wird ohne zu verbrennen. Das funktioniert auch in der Mikrowelle, aber das Ergebnis wird nicht so knusprig.

Die Suppe in eine Schüssel geben und mit den Käsekeksen bestreuen. Mit frischem Brot und Butter servieren.