Polenta mit Speck-Tomaten

Mit Snøfrisk® wird die Polenta schön cremig, mit den Speck-Tomaten richtig würzig und mit dem Snøfrisk® Pesto bekommt sie auch noch ein Sahnehäubchen aufgesetzt!
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeit: 45 Min.
Produkt im Rezept
Snøfrisk® Naturell Mehr lesen
Zutaten
  • 650 l Wasser
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • 200 g Polentagrieß
  • 200 g Snøfrisk®
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 100 g durchwachsener Räucherspeck
  • je 2 Zeige Rosmarin, Thymian und Oregano
  • 300 g Cocktailtomaten
  • Pfeffer, Chillipulver
  • 1 EL Pesto (gekauft oder selbstgemacht)
  • Frischhaltefolie
Und so geht’s

1. Wasser, 2 EL Öl und Salz aufkochen, Polentagrieß einrieseln und bei milder Hitze ca. 30 Minuten quellen lassen. 100 g Snøfrisk®  einrühren und Masse ca.1,5 cm dick auf ein geöltes Backblech streichen. Polenta abkühlen lassen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden kühl stellen.

2. Für das Gemüse: Knoblauch und Zwiebeln schälen. Knoblauch hacken. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Speck fein würfeln. Kräuter abspülen, trocken tupfen und hacken.

3. Polenta in Rechtecke schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck, Knoblauch, Zwiebeln, Thymian, Oregano und Rosmarin ca. 4 Minuten braten, herausnehmen. Polentastücke im Bratfett von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Polenta aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4. Tomaten waschen und halbieren, in die Pfanne geben und ca. 1-2 Minuten bei milder Hitze dünsten. Speck-Mischung zugeben und mit Pfeffer, Salz und Chilipulver abschmecken. Restlichen Snøfrisk®  mit Pesto verrühren.

5. Polentastücke mit Tomaten-Gemüse anrichten und mit einem Klecks Snøfrisk® -Pesto servieren.